Veranstaltung

Wissen schafft Dialog – Digitalisierung und Engagement

19. November 2019

Bereits seit eineinhalb Jahren widmet sich unsere Veranstaltungsreihe der Digitalisierung. Nachdem es in der Vergangenheit um Chancen und Herausforderungen für den ländlichen Raum sowie den digitalen Wandel in Bildung, Landwirtschaft, Medizin und Arbeitswelt ging, steht nun das Thema „Digitalisierung und Engagement“ im Fokus.

Dr. Thomas Leppert, geschäftsführender Gesellschafter der Heldenrat GmbH und Gründer von Heldenrat e.V. (Hamburg), wird in seinem Keynote der Frage nachgehen, wie Digitalisierung und Engagement zusammenpassen. Regina Meyer, Demografiebeauftragte und Leiterin des Referates Demografie und Sozialplanung beim Landkreis Göttingen, und Martina Werdehausen von der Caritas-Konferenz Ovenhausen greifen die Ausführungen des Keynotes auf und übertragen diese in Form von konkreten Beispielen auf den regionalen Kontext.

Welche Möglichkeiten Digitalisierung für gesellschaftliches Engagement und ehrenamtliche Tätigkeiten bietet, welche Chancen sich dahinter verbergen und wohin die Entwicklung geht wird Gegenstand dieser interessanten Vorträge sein, zu denen wir Sie am

18:30 Uhr
Weserberglandforum HAWK
(Haarmannplatz 3, 37603 Holzminden, Raum 028) herzlich einladen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei; um formlose Anmeldung (gerne per Mail an: angelika.pierenkemper@hawk.de) wird gebeten.

Teile diese Veranstaltung

Weitere Veranstaltungen im Kreis Höxter Die Region Plus X

30. Oktober 2019

Vor Ort: GfW – Sprechtag in der Stadtverwaltung Borgentreich

8. November 2019

Unternehmerfrühstück – Mitarbeiter stärken, Fachkräfte sichern

13. November 2019

Vor Ort: GfW – Sprechtag in der Stadtverwaltung Brakel

19. November 2019

Wirtschaftsdialog im Kreis Höxter

27. November 2019

Existenzgründungsseminar der GfW in Höxter