Allgemein

Lödige Industries bei Radio Hochstift

Innovative Intralogistik kommt aus Warburg

Wenn in Kopenhagen ein vollautomatisiertes Parkhaus gebaut werden soll, dann rufen die Dänen in Warburg bei Lödige Industries an. Das Unternehmen ist Marktführer für Park- und Luftfrachtsysteme und hat seit der Gründung im Jahr 1948 weltweit bereits mehr als 50.000 Projekte realisiert. Kunden schätzen dabei das Rundum-Sorglos-Paket, das Lödige Industries bietet: Von der Planung über die Fertigung, Inbetriebnahme und über den gesamten Life-Cycle der Anlagen sind die Warburger in den Projekten im Einsatz. 1000 Mitarbeiter arbeiten täglich daran, den globalen Maßstab für Qualität, Effizienz und Zuverlässigkeit in der Intralogistik zu setzen. Dabei sind sie auf stetigem Erfolgskurs: Der Umsatz betrug im Jahr 2017 circa 150 Millionen Euro.

In der Sendung „Wirtschaft Live“ spricht am 8. November 2018 der Geschäftsführer Philippe De Backer von 18 bis 19 Uhr auf Radio Hochstift über das technologiegetriebene, innovative Unternehmen. Er gibt Einblick in außergewöhnliche Projekte, die in Europa und den USA realisiert wurden.

Lödige Industries am 8. November
auf Radio Hochstift, 18 bis 19 Uhr

www.lodige.com/de-de/karriere/

 

Zum unserem Botschafterprofil: Sven Becker bei Lödige

Teile diese Geschichte