Botschafter

Claudia Warneke, Fotografin

Klick! Klick! Dass man es mit einer Fotografin zu tun hat, merkt man bei Claudia Warneke aus Höxter sofort. Denn ehe wir mit der neuen Botschafterin für die X-Region ein passendes Set am alten Güterbahnhof gefunden haben, sind wir schon auf ihrer eigenen Kamera verewigt. Claudia Warneke, 30 Jahre jung, verheiratet und mit ihrer Fotografie selbständig unterwegs, bezeichnet sich selbst als Wald- und Wiesenfotografin. „Genau das liebe ich an dieser Region. Egal wo man hier ist, spätestens nach 5 Minuten steht man in der Natur und hat die schönsten Fotolocations“, schwärmt die Fotografin von den Godelheimer Seen, dem Köterberg oder auch dem Gelände des alten Güterbahnhofs, auf dem wir gerade herumstapfen.

Manchmal muss man Umwege gehen. So auch im Fall Claudia Warneke. Die gebürtige Höxteranerin wollte unbedingt Mathelehrerin werden. Nicht, weil sie selbst so ein Mathegenie ist, sondern vielmehr um den Schüler dieser Welt als gute Lehrerin das eigentlich spannende Zahlenwerk geduldig und mit Freude beizubringen. Mit diesem Ansporn hat sie dann auch ihr Studium an der Uni in Paderborn abgeschlossen, das anschließende Referendariat aber sausen lassen. Die Leidenschaft für die Fotografie war dann doch zu groß. Autodidaktisch hat sie sich alles rund um die Kamera und das fotografieren beigebracht, hat viel ausprobiert, sich in Fachforen und mit Kollegen ausgetauscht. Dann kam die erste Hochzeit, die sie fotografieren durfte. „Das hat mich einfach nicht mehr losgelassen“, beschreibt sie diese prägende Erfahrung.

Der Echtheitsfaktor ist hier unschlagbar.

Einfach machen! Das war vor fünf Jahren. Die Entscheidung, sich mit dieser beruflichen Aussicht wieder in Höxter niederzulassen, war eine ganz bewusste. Fotografen und Agenturen gibt es in den Ballungsräumen zur Genüge. Im ländlichen Raum dagegen ist der Markt noch offen, die Kosten gering und die Foto-Locations zahlreich. Ihr Mann hat mit Partnern in dieser Zeit eine Werbeagentur aufgebaut, sie mit der Claudia Warneke Fotografie ihr eigenes Business. Ganz ohne Studio, denn sie ist immer auf Achse, da wo die Menschen auch sind und wo die Region sich von der schönsten Seite zeigt. Magazine wie Digital Photo, Photographie, Fotoforum oder Stern View drucken regelmäßig ihre Arbeiten ab. Ihre große Leidenschaft: Menschen. Hochzeitsshooting, Portraits oder künstlerische Projekte – ihre Aufträge führen sie auch mal nach Österreich zum Shooting im Schnee auf Hundeschlitten oder auf eine Gartenhochzeit nach Berlin. Dann genießt sie den Trubel und die Geschäftigkeit, die an und um solche Tage herrscht. „Ich bin aber auch immer wieder froh, wenn ich zurück in Höxter bin“, gibt sie zu.

Das merkt man auch daran, dass die Leute manchmal etwas länger brauchen, um aus den gewohnten Mustern und Erwartungen auszubrechen. Traditionelles ist dann halt doch noch sehr verbreitet und die Hochzeitsbilder mit Tante Erna auch. Aber es verändert sich langsam. Nach und nach entsteht ein Netzwerk durch Leute, die jemanden kennen, der jemanden kennt, der auch anders denkt. „Mein Traum ist es, in der X-Region Orte zu schaffen, die als offene Räume mehr kreativen Austausch ermöglichen und allen Arten von Kunst und Kultur ein zwangloses Zuhause geben.“  Das wäre dann wohl auch die beste Bühne für ihre kleine Band, in der sie nebenbei auch noch aktiv ist.

Merken

Merken

Merken

Merken

Teile diese Geschichte

Die X-Faktoren der Claudia Warneke Fotografie

x lebendig

x natürlich

x ungewöhnlich

Über Claudia Warneke Fotografie

Claudia Warneke
Hennekenstraße 2
37671 Höxter

Telefon 0160 93859611
info@claudiawarneke.de
www.claudiawarneke.de

https://www.facebook.com/claudiawarnekefotografie

https://www.instagram.com/claudia_warneke_fotografie/

 

Weitere Botschafter für Kreis Höxter Die Region Plus X

Juliana Naveke, Spurensicherung, Kreispolizeibehörde Höxter

Ein Geschenk, im Kreis Höxter zu sein Karneval, Kriminalität, Klima: Diese drei Stichworte umschreiben sehr deutlich den Kulturwandel, den Juliana Naveke auf sich genommen hat: freiwillig und aus vollem Herzen. […]

MEHR LESEN

Patrick Meier, Polizeikommissar, Kreispolizeibehörde Höxter

Polizisten-Gene im Blut: In dritter Generation im Einsatz Wer in einer Familie aufwächst, in der Opa, Vater und Onkel Polizisten waren, bekommt schon in jungen Jahren ein gutes Bild von […]

MEHR LESEN

Alexander Kleinschmidt, Stabsstelle Organisation, Stadtverwaltung Brakel

Gute X-Faktoren im Kreis Höxter Die Stadtverwaltung Brakel hat gleich gesehen, welches Potenzial in Alexander Kleinschmidt steckt. Während seines dualen Studiums als Beamtenanwärter für den gehobenen nichttechnischen Dienst lernte man […]

MEHR LESEN

Jürgen Spier, Unternehmer, Spier Fahrzeugwerk

Dynamisch in die Zukunft Schon wenn der Besucher an den riesigen Produktionshallen des Spier Fahrzeugwerks vorbeifährt, merkt er: Hier bin ich richtig. Zwischen diesen Hallen wurde 2008 ein neues Verwaltungsgebäude […]

MEHR LESEN