Botschafter

Christiane Seemer, Geschäftsführerin, Driburg Therme

Marathon in New York – Wassergymnastik in Bad Driburg

Die Driburg Therme hätten es wohl besser nicht treffen können, als sie sich für Christiane Seemer als Geschäftsführerin entschieden haben. Seit Mai 2008 leitet sie die Therme und Wasser ist zeitlebens ihr Element. Bereits als Kind trainierte sie im Schwimmverein für Wettkämpfe und lernte dort nicht nur hervorragend zu schwimmen, sondern auch eine gute Portion Disziplin.

Beides hilft ihr heute ihre Aufgaben bestens zu meistern. Aber auch ihre vorherige Laufbahn bei der Sparkasse Höxter war für diese Tätigkeit von Nutzen. Der kundenfreundliche Umgang mit Menschen und das Verständnis für Zahlen helfen heute der 55-jährigen alle Aspekte der Tätigkeit zu erfüllen. Die ehemalige Sparkassenbetriebswirtin stammt aus dem Kreis Hameln-Pyrmont und lebt bereits seit 1980 in Bad Driburg. Hier hat sie ihren beruflichen und privaten Lebensmittelpunkt gefunden und genießt die Vorzüge der Region. Die leidenschaftliche Sportlerin kommt hier voll auf ihre Kosten und nutzt als Läuferin und Radfahrerin die gut ausgebauten Strecken in der Region plus X. Seit kurzem ist sie stolze Besitzerin einer 125er Vespa in einer eleganten maron-braunen Lackierung. Und während Christiane Seemers Ehemann mit dem Motorrad die Kurven im Kreis Höxter erfährt, kurvt sie in der Driburger Umgebung durch die Natur. „Der Kreis Höxter ist einfach wie gemacht für solche Touren“, schwärmt sie.

Wir arbeiten an einem Ort, an dem sich andere entspannen und Urlaub machen!

Christiane Seemer genießt es, an einem Ort zu arbeiten, an dem sich andere entspannen oder Urlaub machen. Sie und ihre 35 Mitarbeiter freuen sich über die gut gelaunten Gäste, die ihnen häufig positive Rückmeldungen geben. Das Team macht sich ständig Gedanken, was getan werden kann, um noch mehr und noch zufriedenere Schwimm- und Saunabegeisterte in die Therme zu bringen. Zwischenzeitlich gibt es ein großes Angebot an Wassergymnastikkursen, Spinbiking und für Rehabilitationsmaßnahmen wurden sogar ein Trampolin und ein Laufband angeschafft. So können Patienten eine schonende Behandlung im warmen Wasser erhalten.

„Wir haben viele Stammgäste. Das freut uns sehr, denn wenn Besucher wiederkommen ist das für uns das größte Lob. Die Gäste kommen aus der Region und schätzen die gesundheitsorientierte Ausrichtung unserer Therme“, so die Geschäftsführerin. Zum Training und zur Regeneration nutzen immer häufiger auch hiesige Sportvereine die Driburg Therme. Fußballer, Handballer, Tischtennisspielerinnen tauschen regelmäßig ihre Sportschuhe gegen Badeschlappen.

Der perfekte Arbeitsplatz

„Ich habe den perfekten Arbeitsplatz gefunden. Dies hier ist eine Herzensangelegenheit von mir und ich hätte es nicht besser treffen können,“ sagt die sportbegeisterte Frau. Nach ihrem Schwimmtraining im Kindesalter, absolvierte sie im Alter von 40 einen Marathon in New York und als 38jährige hat sie ihren ersten Volks-Triathlon geschafft. Wenn sie sagt, sie sei heute nicht mehr so sportlich wie früher bedeutet dies im Klartext Christiane Seemer geht zum Zumba (aktiv) und zum Fußball (passiv). Der leidenschaftliche BVB-Fan, der mit einem Borussia Mönchengladbach-Fan verheiratet ist, packt in den Anhänger vom Wohnmobil Surfbretter, Standup-Paddling-Boards, sowie die Laufschuhe für das regelmäßige Lauftraining. Ja, und damit jeder Schritt dokumentiert wird, trägt Christiane Seemer ein Fitnessarmband, das alle Aktivtäten aufzeichnet und ihr ein gutes Gefühl gibt, wenn das Tagespensum an Bewegung geschafft ist.

Für sie ist eben Bewegung auch Entspannung. Und für das gründliche Auftanken fährt sie am liebsten nach Sardinien. Im Wohnmobil, mit ihrem Ehemann und mit der vornehmen-grauen Karteuser-Reisekatze Alischa verbringt sie hier bereits seit vielen Jahren ihren Jahresurlaub, in dem sie auch mal auf der faulen Haut liegt und spannende Krimis liest.

Merken

Merken

Teile diese Geschichte

Die X-Faktoren der Driburg-Therme

x Einzigartigkeit

x Für die Menschen da sein

x Gesundheit und Entspannung fördern

x Badegenuss in staatlich anerkanntem Heilwasser

x Sauna Premium

x Teilweise barrierefreies Thermalbad

Über die Driburg Therme – Wo der Mensch sich wohlfühlt

Die individuelle Erholung, Entspannung und Regeneration der Gäste der Driburg Therme stand bei der Konzeption der Anlage als gesundheitsorientiertes Thermalbad im Vordergrund. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die behindertengerechte Ausstattung des Bades, so dass der Besuch der Driburg Therme gleichermaßen von Jung und Alt genossen werden kann. In den großzügig bemessenen Thermal-Innen- und Außenbecken tanken die Gäste schwimmend Gesundheit.

Driburg Therme
Georg-Nave-Straße 24
33104 Bad Driburg
Telefon: 05253 70116
www.driburg-therme.de

Weitere Botschafter für Kreis Höxter Die Region Plus X

Janina Lütkemeier, Polizeikommissarin, Kreispolizeibehörde

Traumberuf: Wenn ich groß bin, werd‘ ich Polizistin Groß ist sie geworden. Genauer gesagt 1,80 Meter groß. Polizistin ist sie auch geworden. Mit ihren langen blonden Haaren, der schlanken Figur […]

MEHR LESEN

Lisa Valentin-Kalisch, Tischlerei Valentin

Entweder ich werde Modell oder Tischlerin! Ihre beiden Berufswünsche äußerte Lisa Valentin-Kalisch, als sie noch ein junges Mädchen war. Der Vater hatte sicherlich eher im Kopf dass einer der beiden […]

MEHR LESEN

Claudia Warneke, Fotografin

Klick! Klick! Dass man es mit einer Fotografin zu tun hat, merkt man bei Claudia Warneke aus Höxter sofort. Denn ehe wir mit der neuen Botschafterin für die X-Region ein […]

MEHR LESEN

Benedikt Goeken, Bäcker- & Konditormeister, Goeken backen GmbH

Hier kannst Du alles sein: Unternehmer, Konditormeister und Karnevalsprinz Es war nur eine sehr kurze Phase im Leben von Benedikt Goeken – er war circa 5 oder 6 Jahre alt […]

MEHR LESEN