Allgemein

Vauth-Sagel eröffnet Showrooms in Hongkong und Moskau

Foren für den Dialog mit Kunden und Medien. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe Vauth-Sagel, ansässig im Kreis Höxter, zählt zu den international führenden Unternehmen, wenn es um innovative Stauraumsysteme für die Küchen- und Möbelbranche geht. Um den Marktanteil in den kommenden Jahren auch global auszubauen, werden in zentralen Zielmärkten Show­rooms eröffnet. Den Anfang machen die Showrooms in Hongkong und Moskau, die zukünftig als Foren für den Dialog mit Kunden, Architekten, Designern und Journalisten dienen.

Vor über 50 Jahren gegründet, arbeitet das inhabergeführte Familienunternehmen heute mit nahezu allen großen deutschen Küchenmarken wie SieMatic, Häcker Küchen, Nobilia und Nolte Küchen zusammen. Darüber hinaus ist Vauth-Sagel stark exportorientiert und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem innovativen Entwicklungspartner führender Unternehmen rund um den Globus entwickelt. Um die enge Zusammenarbeit mit den Kunden in den jeweiligen Märkten weiter zu intensivieren, werden kontinuierlich neue Showrooms in zentralen Kernmärkten eröffnet. Für die asiatisch-pazifische Region fiel die Entscheidung auf Hongkong. Gelegen in der Nähe von Victoria Harbour (Suite 3212, 32/F im The Gateway Tower I, 25 Canton Road, Harbour City, Tsim Sha Tsui, Kowloon, Hong Kong, HK), werden hier seit Oktober die aktuellsten Produktinnovationen präsentiert. Im wichtigen russischen Markt ist man inmitten der Hauptstadt Moskau mit einem eigenen Showroom vertreten (Leninskaya Sloboda, 26, Business Center „OMEGA-2“, Geb. 2, Büro Nr. 228). Beide Showrooms stellen den Dialog mit den Besuchern in den Vordergrund und sind damit einzigartig in ihren Märkten. Die feierlichen Eröffnungen fanden mit zahlreichen Industriekunden, Designern, Journalisten sowie Institutionen Mitte Oktober in Hongkong und Ende November in Moskau statt.

„Mit unseren neuen Showrooms in Hongkong und Moskau werden wir unsere internationale Repräsentanz weiter ausbauen. Getreu dem Unternehmenscredo ´Think global – act local´ wollen wir in zentralen Märkten mit einem eigenen Team samt Ausstellung vertreten sein und damit den direkten Kontakt zu unseren Kunden noch viel intensiver pflegen. Die Einrichtung der Show­rooms ist für uns der erste Schritt, unsere Markenbekanntheit in diesen sehr wichtigen Regionen kontinuierlich auszubauen“, so Geschäftsführer Claus Sagel.

www.vauth-sagel.com

Teile diese Geschichte