9 Gründe

Mehr Kultur auf dem Land

Kultur hoch X

Ländlich ja – aber nicht minder kreativ und kulturreich. Dieser besondere Landstrich, der sich auch als Kulturland versteht, verfügt über eine Vielzahl an historischen Orten, die heute Konzertsäle, Theaterbühnen oder Ausstellungsräume beherbergen. Renommierte Künstler hinterlassen hier gern ihre Visitenkarte, z.B. im Gräflichen Park Bad Driburg. Veranstaltungen für Feinschmecker, wie der Deutsche Käsemarkt oder das Westfälische Gourmetfestival, ziehen regelmäßig ein begeistertes Publikum an.

Baudenkmäler wie Klöster, Kirchen, Burgen, Schlösser und Herrensitze prägen das landschaftliche Bild. Besonderheiten der Architektur zeigen sich u.a. in Gebäuden der Weserrenaissance oder der Gründerzeit. Historische Persönlichkeiten wie Dichter und Literaten haben einen besonderen Bezug zur Region. In den Museen lässt sich Geschichte spannend erleben.

Auch in den Unternehmen geht es immer innovativ-kreativ zu: ob in den klassischen Bereichen der Möbel-, Glas- oder Porzellanproduktion oder bei exklusiven Farben und Bastelbedarf. Die Region plus X überrascht mit Kultur, Design und Kreativität. Für den Kreis Höxter ist der Kulturtourismus einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren zur Schaffung zukunftsfähiger Arbeitsplätze und zur Belebung des Standortes. Mit über einer Million Übernachtungen in gewerblichen Betrieben (ab 10 Betten) zählt der Kreis Höxter zu den übernachtungsstärksten Kreisen in Nordrhein-Westfalen.

Seit 1.200 Jahren steinernes Kulturzeugnis – das UNESCO-Weltkulturerbe Corvey bei Höxter an der Weser

Auf spannende Entdeckungsreise entführt dabei die vielfältigste Klosterregion diesseits der Alpen: Ein jahrtausendaltes Erbe mit zahlreichen Klöstern, Abteien und Stiften, darunter das UNESCO-Weltkulturerbe Corvey, macht mit aufregenden Kulturgeschichten hinter altehrwürdigen Mauern bekannt. Musik- und Literaturfeste wie das Internationale Stimmenfestival VOICES oder „Wege durch das Land“ bestimmen im Sommer den Kulturkalender.

Alle zwei Jahre verwandeln Musik, Ausstellungen und Theater während des Klosterfestivals die klösterlichen Kulissen zu Bühnen. Vom Sommer bis in den Winter hinein gastieren renommierte Künstler, Musiker, Gruppen und Chöre in den klösterlichen Einrichtungen im Kreis Höxter, um die geschichtsträchtige Region am Teutoburger Wald in den Mittelpunkt zu rücken.

Tags: Abtei, Burgen, Corvey, Diotima, Gräflicher PArk, Hoffmann von Fallersleben, Hölderlin, Käsemarkt, Klöster, Konzert, Kultur, Künstler, Marienmünster, Musik, Park, Schlösser, Stimmenfestival Voices, Theater, UNESCO, Veranstaltungen, Weltkulturerbe, Westfalen Culinarium

Teile diese Geschichte

Kulturbüro - Alles rund um Kultur im Kreis Höxter Klosterregion Kreis Höxter Freilichtbühne Bökendorf Welterbe Corvey Stimmenfestival VOICES Gräflicher Park

Unsere Kultur-Botschafterin

Hier kann ich meine Seele öffnen!

Jenseits großer Ballungszentren und kultureller Hotspots hat sie ihr Herz verloren: Leonore von Falkenhausen liebt das romantische Kulturland. Auf Gut Holzhausen bei Nieheim präsentiert die Sopranistin jeden Sommer mit dem Stimmenfestival „VOICES“ Spitzenmusik aus aller Welt.

Mitten in Deutschland Lust auf Karriere Platz für Gründungen Familie und Job Raum zum Leben Freizeitwert Kultur auf dem Land Regenerative Energie Sicherheit

Weitere Nachrichten aus und um Kreis Höxter Die Region Plus X

Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH & Co. KG Holding

Seit 1782 schaffen wir Werte für Kunden, Mitarbeiter und das Familienunternehmen. Seit Generationen realisieren wir durch eine begeisternde und vertrauensvolle Partnerschaft mit unseren Kunden eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft. Zusammen mit […]

MEHR LESEN

Janina Lütkemeier, Polizeikommissarin, Kreispolizeibehörde

Traumberuf: Wenn ich groß bin, werd‘ ich Polizistin Groß ist sie geworden. Genauer gesagt 1,80 Meter groß. Polizistin ist sie auch geworden. Mit ihren langen blonden Haaren, der schlanken Figur […]

MEHR LESEN

Goeken backen

1898 in Buke (bei Altenbeken) gegründet, wird »Goeken backen« bis heute in fünfter Generation als waschechter Familienbetrieb geführt. Traditionell von Vater zu Sohn – von Georg sen. über Josef, Georg […]

MEHR LESEN

Möbelwerke A. Decker GmbH

Das Familienunternehmen Decker produziert in Borgentreich/NRW hochwertige, individuelle Einrichtungen aus Massivholz. 1915 als Korbmacherbetrieb gegründet, liegen die Wurzeln des Unternehmens nach wie vor im Handwerk, bei natürlichen Materialien, einer nachhaltigen […]

MEHR LESEN